, Dorin Mück

Rückblick Vatertag 2024

Am Feiertag, den 09.05.2024 waren wir wieder zu Gast auf der Olgahöhe, bei...

... unseren Musikfreunden aus Mössingen. Wir freuten uns wie jedes Jahr auf diesen Auftritt, da wir diese lockere Atmosphäre und gute Stimmung immer gerne musikalisch umrahmen. In diesem Jahr hatten wir die Spielzeit sogar verlängert, da nach uns kein Verein mehr aufzutreiben war, und so haben wir natürlich die Anfrage länger zu spielen gerne zugesagt. Im gut gefüllten Zelt haben wir mit unserem bunten Repertoire die Gäste zum mitklatschen oder mitsingen animiert. Andrea, unsere Dirigentin konnte sich sogar auch mal ein Ruhepäuschen gönnen, da wir beim Deutschmeister Regimentsmarsch z.B. einen Aushilfsdirigenten hatten. Der 9-jährige Mathis wollte so gerne mal dirigieren und dann hat ihm Andrea doch diesen Wunsch erfüllt. Gekonnt schwang er den Dirigentenstab und hatte sichtlich Spass daran. Unsere Zugabe war in diesem Jahr etwas anders. Beim Stück „Ciao Amore“ sangen Marc und David zu unseren Klängen und das Zelt stimmte zumindest beim Refrain mehrstimmig mit ein. Bei der allerletzten Zugabe, dem Böhmischen Traum dirigierte uns wieder ein Aushilfsdirigent. In seiner lustigen Art holte unser passives Mitglied Andreas das Letzte aus uns raus und auch das Publikum stand nochmals zum Mitklatschen auf. Wir freuen uns schon, auf den 30.05.2024, wenn  der Musikverein Mössingen zum Gegenbesuch zu uns zum Maultaschenfest kommt und unsere Gäste unterhält.